Kulturkalender

zurück zur Übersicht
Veranstaltung drucken

Freitag, 17. Februar 2017
19:00 Uhr | Aula der Gymnasien (PG/WG)

Lehrer der Bruno-Frey-Musikschule konzertieren

mit Werken aus Klassik, Romantik und Moderne Am Freitagabend, 17. Februar um 19 Uhr spielen Lehrkräfte der städtischen Musikschule in der Aula der Gymnasien ein Konzert mit Werken aus Klassik, Romantik und Moderne.

Die Querflötistinnen Sabina Mark und Corinna Bräuninger begleitet von Anita Bender eröffnen mit einem virtuosen "Souvenir de Prague" den Abend. Adelheid Boneberg-Mayer, Klavier und Tanja Bachmann, Violine interpretieren dann die große romantische Sonate d-moll von Johannes Brahms. Im zweiten Teil eröffnen Nadja Gnann, Cello und Liliana Roth, Klavier mit einem Impromtu von Arutjunjan. Anschließend spielen Michael Nover, Saxophon begleitet von Andreas Winter zwei Sätze aus dem Saxophon-Concerto von Ronald Binge. Mit argentinischem Tango und spanischem Feuer für Gitarre und Violine von Astor Piazzolla und Isaac Albeniz gespielt von Katharina Godolt und Tanja Bachmann endet der Abend.
So wird es sicher für alle musikinteressierten Zuhörer ein abwechslungsreicher Abend. Der Eintritt ist frei.
Eintritt frei

Veranstalterservice

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich neu, um Ihre Veranstaltungen im Kulturkalender einzutragen.




Registrierung


Kartenservice

Kartenservice
im Rathaus Biberach

Marktplatz 7/1
88400 Biberach an der Riß

Tickets bestellen

Öffnungszeiten
Mo 9-18 Uhr
Di 9-12:30, 14-17 Uhr
Mi 9-18 Uhr
Do 9-12:30, 14-17 Uhr
Fr 9-12:30, 14-17 Uhr
Sa 9-12:30 Uhr


Kartentelefon
Wochenblatt 07351 / 18 99 11
Südfinder-Ticket 0751 / 29 555 777