Freitag, 19. Oktober 2007
20:00 Uhr | Stadthalle Biberach

Tango Five

€uroflott – Damit der Rubel wieder rollt.

Nach ihrer Premiere am 15. September im Theaterhaus Stuttgart sind die Multiinstrumentalisten und Kabarettisten Tango Five mit ihrem neuen Programm „Euroflott – Damit der Rubel wieder rollt“ zu Gast beim Biberacher Kabarettherbst.

Die fünf Musiker von Tango Five sind in ihrem neuen Programm auf dem Weg in den goldenen Westen. Sie werden nur bestehen, wenn sie sich dem Markt anpassen. Flexibilität ist alles. Wer nicht bereit ist heute auf einer Beerdigung und morgen bei der Vereidigung des Bundesprä-sidenten zu spielen, wer nicht gleichermaßen Fernen und Nahen Osten und den schwarzen Kontinent begeistern kann, sollte lieber zu Hause bleiben und die Badewanne zu seiner Bühne machen. Worldmusic heißt heute Global Music Business.
Was ist das Geheimnis von und um Tango Five? Sie spielen, sie singen, sie jazzen und jammen und haben einen unbeschreiblichen Humor.

Tango Five gibt es schon seit 20 Jahren. Als Straßenmusiker in Nizza fingen sie an, inzwischen haben sie, neben einigen Soloprojekten, zusammen sieben CDs aufgenommen. Sie spielen regelmäßig im In- und Ausland: von der georgischen Staatsoper in Tiflis zum Tangofestival nach Buenos Aires, von der Berliner Philharmonie ins Schmidt Theater auf die Reeperbahn. „€uroflott – Damit der Rubel wieder rollt“, reicht von feurigem Tango über feinen Jazz bis zu erfrischender Musik-Comedy. Ein außergewöhnlicher Abend – intensiv, virtuos, bewegend, mitreißend.

Tango Five
20:00 Uhr, Stadthalle Biberach