Samstag, 24. November 2012
20:00 Uhr | Komödienhaus

Der Springende Punkt

CALL-CENTER zweinull

20 Jahre nach seiner Gründung ist das Biberacher Kabarett „Der Springende Punkt“ lebendiger denn je. Seit 10 Jahren spielt das Ensemble in der gleichen Besetzung: Yvonne von Borstel, Anne Ottenbacher-Hopf, Corinna Palm, Gunther Dahinten und Peter Hopf. Fünf ausgeprägte künstlerische Individualisten mit Wurzeln in Theater und Musik.
Der Springende Punkt ist seit vielen Jahren ein fester Bestandteil des Biberacher Kabarettherbstes. In ihrem neuen Pro-gramm sind die fünf „Punkte“ in einem „Call-Center“ gelandet und müssen dort absurde Dinge verkaufen, so auch VIP-Tickets zum richtigen Weltuntergang und zu den kleinen Weltuntergängen in Biberach. Es wäre kein Jubiläumspro-gramm, könnten sich die Gäste nicht auch auf ein Wiedersehen mit Höhepunkten aus früheren Programmen freuen.

Der Springende Punkt
20:00 Uhr, Komödienhaus