Kulturkalender

zurück zur Übersicht
Veranstaltung drucken

Mittwoch, 14. März 2018
19:30 Uhr - 21:00 Uhr | Volkshochschule

Zen und Work-Life-Balance

Dr. Ulrich Mack Die fortschreitenden Veränderungen in der Arbeitswelt wie Arbeitsverdichtung, permanente Erreichbarkeit, erwartete Flexibilität und Mobilität, verbunden mit einer Stress provozierenden Konkurrenz- und Leistungsorientierung verursachen ein deutliches Ungleichgewicht zwischen der Vereinbarkeit von Beruf und privater Lebenszeit.

Ausgelöst durch die Erfahrung von Zeitknappheit und ständigem Gefordertsein spüren Menschen den Wunsch nach einer spirituellen Basis für ihr Leben, die Halt, Sinn und Orientierung bieten kann.
Die Zen-Meditation schafft Raum für hilfreiche Veränderungen. Diese Form der Meditation ist eine weltanschaulich offene spirituelle Übung. Sie eröffnet einen Weg in die Stille, in die Konzentration auf das Wesentliche im Leben. Die Kraft der Stille bietet eine Unterstützung die hilft, das Leben als Ganzes zu gestalten: auch Arbeitszeit ist wertvolle Lebenszeit.

Im Vortrag wird ausgehend von der Situation in der Arbeitswelt beleuchtet, wie die Zen-Meditation einen Beitrag zur Work-Life-Balance leisten kann.

vhs, Raum 25, Abendkasse


Links
www.vhs-biberach.de

Veranstalterservice

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich neu, um Ihre Veranstaltungen im Kulturkalender einzutragen.




Registrierung


Kartenservice

Kartenservice
im Rathaus Biberach

Marktplatz 7/1
88400 Biberach an der Riß
kartenservice@biberach-riss.de

Öffnungszeiten
Mo 9-18 Uhr
Di 9-12:30, 14-17 Uhr
Mi 9-18 Uhr
Do 9-12:30, 14-17 Uhr
Fr 9-12:30, 14-17 Uhr
Sa 9-12:30 Uhr


Kartentelefon
Schwäbisch Media
0751 / 29 555 777