Kulturkalender

zurück zur Übersicht
Veranstaltung drucken

Freitag, 16. November 2018
19:30 Uhr - 22:00 Uhr | Museum Biberach

2. Schüler Poetry-Slam

Wortgewandte Jugendliche aus Biberacher Schulen im Wettstreit um die Poetenkrone Nach dem Erfolg des ersten im September 2016 veranstaltet die Wieland-Gesellschaft e.V., in Kooperation mit dem KultuReservoir, eine Neuauflage dieses literarischen Vortragswettbewerbs. Er bietet Jugendlichen abermals Gelegenheit, sich mit Sprache im Allgemeinen und mit dem Dichter Christoph Martin Wieland im Besonderen zu beschäftigen. Teilnehmen werden Schülerinnen und Schüler aus folgenden Biberacher Schulen: Bischof-Sproll-Bildungszentrum, Freie Waldorfschule, Pestalozzi-Gymnasium und Wieland-Gymnasium. Bereits der erste Schüler Poetry-Slam zeigte, wie mannigfaltig, vielschichtig und tiefgründig die Schülerinnen und Schüler ihr eigenes Leben, ihre Umwelt und die Gesellschaft erfahren und in Worte zu fassen vermögen. In diesem Jahr werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Slams zudem aufgefordert, einen Beitrag auszuarbeiten, der sich mit dem Thema “Wieland und der Teutsche Merkur - Zeitschriften damals und heute“ befasst. Über dreißig Jahre lang war Wieland Herausgeber des „Teutschen Merkur“, einer der wohl einflussreichsten Zeitschriften des 18. Jahrhunderts, die ihre Leser über die zeitgenössische Literatur, Kunst und Politik informierte. Aber auch allgemeine Fragen wie „Was ist Wahrheit?“ oder „Was ist Volkssouveränität?“ wurden diskutiert – Fragen, die sich wohl in heutiger Zeit ebenfalls noch stellen lassen.
Moderation: Tobias Meinhold (KultuReservoir) und Tobias Heyel.

Eine Veranstaltung der Wieland-Gesellschaft e.V.
Eintritt 8,00 €
Ermäßigt 4,00 € Schüler und Studenten

Links
www.wieland-gesellschaft.de

Veranstalterservice

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich neu, um Ihre Veranstaltungen im Kulturkalender einzutragen.




Registrierung


Kartenservice

Kartenservice
im Rathaus Biberach

Marktplatz 7/1
88400 Biberach an der Riß
kartenservice@biberach-riss.de

Öffnungszeiten
Mo, Di, Do, Fr
8:30-12:30, 14-17 Uhr
Mi 8:30-18 Uhr
Sa 8:30-12:30 Uhr


Kartentelefon
Schwäbisch Media
0751 / 29 555 777