Kulturkalender

zurück zur Übersicht
Veranstaltung drucken

Sonntag, 28. Juli 2019
17:00 Uhr - 18:00 Uhr | Stadtpfarrkirche St. Martin

Orgelsommerkonzert "Deutsch - Französisch"

Ralf Klotz stellt Werke deutscher und französischer Komponisten gegenüber Am Sonntag, den 28. Juli, findet um 17 Uhr in der Stadtpfarrkirche St. Martin Biberach das Orgelsommerkonzert mit Ralf Klotz mit dem Titel "Deutsch - Französisch" statt. Die reizvolle konzeptionelle Idee ist deutsche Orgelkompositionen französischen Werken gegenüberzustellen. Auf dem Programm stehen Werke von Johann Sebastian Bach (Toccata), Nikolaus Bruhns (Großes Präludium e-Moll), Dietrich Buxtehude (Choral O Heilger Geist), Théodore Dubois und Joseph G. Rheinberger (Cantilene), César Franck (Prélude, Fugue et Variation) und weitere. Abschluss und Höhepunkt des Konzertes ist das nach Bachs d-Moll-Toccata bekannteste Orgelwerk der Welt: die Toccata von Charles M. Widor, der dieses Jahr seinen 175. Geburtstag feiern würde. So stehen sich also auch Bach und Widor mit Ihren beiden Toccaten im Konzert gegenüber.

Die Große Reiser-Orgel der Stadtpfarrkirche St. Martin eignet sich durch ihre feinintonatorische Klanggebung und dem Instrumententyp nicht nur hervorragend für die polyphone Zeichnung Bachscher Orgelwerke, sondern in gleicher Weise für französische, orchestral gedachte symphonische Musik, die mit langem Nachhall rechnet. Die Abendkasse öffnet um 16.30 Uhr. Eintritt 8 € (erm. 4 €). Gemeinsame Veranstaltung des Evangelischen und Katholischen Kantorats.
Eintritt 8 €
Ermäßigt 4 € Erm. für Schüler, Studenten und Behinderte (Begleiter frei).
Pro musica sacra Mitglieder erhalten 3 € Ermäßigung zum regulären Eintrittspreis.


Links
www.ralfklotz-kirchenmusikbiberach.de

Veranstalterservice

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich neu, um Ihre Veranstaltungen im Kulturkalender einzutragen.




Registrierung


Kartenservice

Kartenservice
im Rathaus Biberach

Marktplatz 7/1
88400 Biberach an der Riß
kartenservice@biberach-riss.de

Öffnungszeiten
Mo, Di, Do, Fr
8:30-12:30, 14-17 Uhr
Mi 8:30-18 Uhr
Sa 8:30-12:30 Uhr


Kartentelefon
Schwäbisch Media
0751 / 29 555 777