Kulturkalender

zurück zur Übersicht
Veranstaltung drucken

Freitag, 11. Oktober 2019
19:00 Uhr | Ort siehe Text

„Das Haus meiner Eltern hat viele Räume“

Vom Loslassen, Aufräumen und Bewahren
(Buchvorstellung)
Das Elternhaus. Es ist zu groß geworden
für die alten Eltern. Es steht vielleicht sogar weit weg vom Leben, Lieben und Arbeiten der Kinder, die in der Mitte des Lebens genug mit sich selbst zu tun haben – und jetzt doch entscheiden müssen:

Was machen wir mit dem Ort unserer Kindheit?
Wie verabschieden wir die Heimat in Würde? Was hat für uns als Familie wirklich noch einen Wert und was muss weg?

Das Buch wechselt die persönliche Ebene ab mit einem gut recherierten Blick auf das Ganze. Gefragt werden Psychologinnen, Museumskuratoren und Familienanwältinnen.
Ein lebenskluger Ratgeber für alle, die aufräumen müssen im Haus oder der Wohnung ihrer mittlerweile betagten Eltern.

Termin: Freitag, 11.10.2019, 19 Uhr

Ort: Stadtbuchhandlung, Hanspeter Huchler,
Marktplatz 51, 88400 Biberach

Referentin: Ursula Ott,Chefredakteurin Chrismon.Das evangelische Magazin
Frankfurt am Main

Moderation: Ingrid Hüttl,im Leitungsteam des KdFB Biberach, Edeltraud Wiedmann,
Bildungsreferentin keb

Kosten: Eintritt frei

Anmeldung: nicht erforderlich!

In Zusammenarbeit mit der Agenda Geschlechter Gerecht der Stadt Biberach und dem Kath. Frauenbund Biberach.

Eintritt frei

Veranstalterservice

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich neu, um Ihre Veranstaltungen im Kulturkalender einzutragen.




Registrierung


Kartenservice

Kartenservice
im Rathaus Biberach

Marktplatz 7/1
88400 Biberach an der Riß
kartenservice@biberach-riss.de

Öffnungszeiten
Mo, Di, Do, Fr
8:30-12:30, 14-17 Uhr
Mi 8:30-18 Uhr
Sa 8:30-12:30 Uhr


Kartentelefon
Schwäbisch Media
0751 / 29 555 777