Kulturkalender

zurück zur Übersicht
Veranstaltung drucken

Mittwoch, 20. November 2019
19:00 Uhr | Jordanbad

Musikalischer Auftakt in der Jordanbadkirche

Ensembles der Bruno-Frey-Musikschule spielen zum Schuljahresbeginn Ein abwechslungsreiches Programm führt den Zuhörer durch verschiedene Epochen der Musikgeschichte. Verschiedene Instrumentengruppen sorgen für farbige und stimmungsvolle Klänge in der Jordanbadkirche. Der Abend wird eröffnet durch das Trompetentrio von Michael Bischof mit der brillanten Ouvertüre zur Wassermusik von Georg Friedrich Händel. Es hat mit Battle of Jericho und Go down Moses noch zwei weitere beschwingte Gospel Songs im Programm. Danach schließt sich ein Violintrio aus der Klasse von Günther Luderer im Programm an. Die drei jungen Geiger spielen zwei Sätze aus der Sonate G-Dur op.7 Nr. 5 von Joseph Bodin de Boismortier. Ebenfalls aus der Feder eines Franzosen stammt der nächste Beitrag, das Trio F-Dur op. 13 Nr. 1 von Pierre Crémont. Das sehr lebendige Stück verlangt den beiden Geigerinnen und dem Cellisten einiges an Fingerfertigkeit und Bogentechnik ab. Im Akkordeon-Duo aus der Klasse von Ursula Glöggler-Sproll geht es klassisch weiter mit einem Capriccio von Domenico Scarlatti. Aber auch traditionelle Klezmer-Musik steht auf dem Programm. Ein weiteres Trompeten-Trio aus dem agilen Bläserbereich der städtischen Musikschule stimmt den Earl of Oxfords – Marsch an, bevor es die Zuhörer in die romantische Welt des Thorvald Hansen entführt. Unter Leitung von Maren Bader wird der große Blockflötenchor mit kleinen und großen Instrumenten zwei moderne Werke der Komponistinnen Eileen Silcocks und Sylvia Rosin zum Klingen bringen. Abgeschlossen wird das Konzert vom Tuba-Quartett mit Stücken aus Renaissance, Barock und Moderne, einstudiert von Manuel Zieher.
Eintritt frei

Veranstalterservice

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich neu, um Ihre Veranstaltungen im Kulturkalender einzutragen.




Registrierung


Kartenservice

Kartenservice
im Rathaus Biberach

Marktplatz 7/1
88400 Biberach an der Riß
kartenservice@biberach-riss.de

Öffnungszeiten
Mo, Di, Do, Fr
8:30-12:30, 14-17 Uhr
Mi 8:30-18 Uhr
Sa 8:30-12:30 Uhr


Kartentelefon
Schwäbisch Media
0751 / 29 555 777