Samstag, 09. Mai 2020
20:00 Uhr | Stadtbierhalle

SeppDeppSeptett

ACHT AUF EINEN STREICH!

Schon der Name dieser Gruppe lässt Kurioses vermuten. Das junge Ensemble aus drei Hörnern, drei Trompeten, einer Tuba und einem Akkordeon, verbindet auf einzigartige Weise Musik mit Kabarett. Ursprünglich als Volks- und Tanzmusikgruppe gegründet, begeistern die acht Musiker ihr Publikum mit einer Mischung aus feinster Blasmusik und humoristischem Theater gepaart mit Tanz, Gesang und Comedy. Ihr musikalisches Repertoire besteht ausschließlich aus eigenen Arrangements und Kompositionen und erstreckt sich von
klassischer Musik über Musical, Film- und Popmusik bis hin zur traditionellen bayerischen Volksmusik. In ihrem Programm „Acht auf einen Streich!“ begeben die Musiker sich in die sagenhafte Welt der Brüder Grimm: Wer war Rumpelstilzchen wirklich? Wieso musste Schneewittchen sterben? War Sepp im Glück tatsächlich glücklich? Und warum fraß der böse Wolf nicht alle sieben Depplein? Auf gewohnt lustige und skurrile Art und Weise rollen die Acht vom SeppDeppSeptett die wohl bekanntesten Grimmschen Märchen völlig neu auf und sorgen mit Blechbläser-Power, Akkordeon-Klängen, Gesang und Comedy für beste Unterhaltung.

SeppDeppSeptett
20:00 Uhr, Stadtbierhalle

Bestuhlung
Stuhlreihen nicht nummeriert

Eintritt
19,50 €
Ermäßigt
15 bis €