Mittwoch, 30. September 2020
19:30 Uhr | Gigelberghalle

Landespolizeiorchester Baden-Württemberg

Benefizkonzert mit den Solisten Berthold Schick (Posaune) und Lars Rapp (Schlagzeug)

Das Landespolizeiorchester Baden-Württemberg ist das einzige Berufsblasorchester des Landes Baden-Württemberg. Sowohl der musikalische Leiter Stefan Halder, als auch die beiden Solisten Berthold Schick und Lars Rapp stammen aus der Region und freuen sich auf ihr "Heimspiel" in der Biberacher Gigelberghalle.

Chefdirigent Stefan Halder stammt aus Otterswang und leitet das Orchester seit 2014. In Biberach hat er sich als Jurymitglied des VolXmusik Grandprix einen Namen gemacht. Der Posaunist Bertold Schick ist weit über die Region hinaus als versierter Blasmusiker unterschiedlichster Stilrichtungen bekannt und war in Biberach viele Jahre als Lehrer und als Leiter der kleinen Schützenmusik engagiert. Der Schlagzeuger Lars Rapp ist seit 2011 Solo-Pauker des hr-Sinfonieorchesters, einem der renommiertesten deutschen Rundfunkorchester. Er war bereits in jungen Jahren an der Bruno-Frey-Musikschule - damals aber noch als Klavierschüler.

Landespolizeiorchester Baden-Württemberg
19:30 Uhr, Gigelberghalle

Bestuhlung
Stuhlreihen nummeriert

Eintritt
19,50 bis 25 €
Ermäßigt
15 bis 19 €