Freitag, 13. November 2009
20:00 Uhr | Komödienhaus

Die Kehrwöchner

Kehrtwende

Gut Ding will Weile haben, weshalb der Frühjahrsputz der Kehrwöchner dieses Mal in den (Kabarett-)Herbst fällt. Am Ende eines ereignisreichen Jahres blicken sie zurück, gucken rundum und schauen voraus. Mit ihrem vierten Programm „Kehrtwende“ bekämpfen Christopher Maier, Christoph Koch, Peter Marx und Johannes Riedel wieder getrübte Sichtweisen und erhellen betrübte Mienen. Das Biberacher Kabarett-Quartett glaubt nicht alles, „glaubt“ aber alles auf aus der Stadt und dem Erdkreis. Global denken und lokal handeln, vor der eigenen Türe, Tag für Tag, Kehrwoche für Kehrwoche. Schließlich soll am schwäbischen Besen die Welt genesen. Die Kehrwöchner führen die Welt ad absurdum, witzig, sauber recherchiert und blitzblank. Außerdem wird mit Vorurteilen nicht nur aufgeräumt – sie werden sogar bestärkt.

Die Kehrwöchner
20:00 Uhr, Komödienhaus