Freitag, 25. Oktober 2019
20:00 Uhr | Gigelberghalle

Brass & Kabarett

ECHO-KLASSIK-PREISTRÄGER ANDREAS MARTIN HOFMEIR UND DIE BRASS BAND OBERSCHWABEN-ALLGÄU

Mit Andreas Martin Hofmeir konnte die BBOA einen Musiker gewinnen, welcher regelmäßig in unnachahmlicher Art aufs Neue mit seinem Schaffen altvertraute Dimensionen und Raster sprengt.

Geboren in München, studierte er in Berlin, Stockholm und Hannover, war Stipendiat der Orchesterakademien der Berliner und Münchner Philharmoniker und gewann mehrere Wettbewerbe. Die Entwicklung gipfelte 2013 im Gewinn des ECHO Klassik, welchen er als erster Tubist entgegennehmen konnte. Parallel zu dieser traditionell klassischen Erfolgsgeschichte wagt es Andreas Martin Hofmeir, regelmäßig neue und experimentelle Wege zu gehen. Die BBOA freut sich, mit Andreas Martin Hofmeir ein Universalgenie als Partner gefunden zu haben. Die 1992 gegründete Brass Band Oberschwaben-Allgäu ist eine der ersten Brass Bands, die in Deutschland entstanden sind. Über zwanzig Jahre später hat sich die 30-köpfige Band zu einer festen Größe der süddeutschen Blechbläserszene entwickelt
Zuletzt konnte sie 2013 den Brass-Band-Wettbewerb des Deutschen Musikfestes gewinnen.

Brass & Kabarett
20:00 Uhr, Gigelberghalle

Bestuhlung
Stuhlreihen nummeriert

Eintritt
19,50 bis 25 €
Ermäßigt
15 bis 19 €