Freitag, 01. Februar 2019
20:00 Uhr | Stadthalle Biberach

Martina Schwarzmann

GENAU RICHTIG!

So poetisch, wie man geraderaus überhaupt sein kann, erzählt und singt Martina Schwarzmann in ihrem sechsten Bühnenprogramm vom Wahnsinn ihres ganz normalen Lebens, das sie nach wie vor voll im Griff hat, wenn sie gerade nicht auf der Bühne steht oder sich auf der Flucht vor Instagram und Facebook im Wald versteckt bzw. auf dem Klo, wo sie schnell im Erziehungsratgeber nachschaut, ob man Kinder erpressen darf.

Sie kämpft weiterhin unerschrocken mit den Widrigkeiten des alltäglichen Lebens. Und wenn die Waschmaschine mal wieder einen Schuh verschluckt hat, wirft sie den anderen einfach aus dem Fenster. Reife Bananen kratzt sie aus dem Toaster, um ihren Kindern anschließend zu erklären, dass zwar alte Semmeln darin wieder knusprig werden, die Bananen aber nicht. Die Besucher werden nach diesem Abend froh sein, dass es bei ihnen zu Hause nicht so zugeht. Und so ganz nebenbei werden die Besucher auch noch erfahren, was „ihr g’heads doch alle mit Katzndreck daschossn“ auf Englisch heißen könnte.

Martina Schwarzmann
20:00 Uhr, Stadthalle Biberach

Bestuhlung
Stuhlreihen nummeriert