Samstag, 30. März 2019
19:30 Uhr | Stadthalle Biberach

Anita und Alexandra Hofmann

30 JAHRE LEIDENSCHAFT

Im Mai 2018 ist es so weit. Anita und Alexandra Hofmann freuen
sich, 30 Jahre lang Teil des Showgeschäfts zu sein. Seit den Anfängen 1988 ist viel passiert, es begann alles mit der privaten
Geburtstagsparty ihres Vaters. Ein Bekannter sah den kleinen, aber feinen Auftritt der beiden Kinder und engagierte sie kurzerhand für das ortsansässige Festzelt.

Es folgten regionale Auftritte, bis 1990 die erste CD erschien. Fernsehauftritte und Tourneen führten die beiden Schwestern durch Europa. Kurz darauf starteten die ersten Solotourneen. Der musikalische Wandel begann. Die Hofmann-Sisters, wie sie auch genannt werden, arbeiten seither gemeinsam mit ihrem Team an ihrer Musik, Menschen zu berühren, ihrem Publikum ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern und ihnen viel Spaß und Kraft zu schenken. Sie sprudeln auch auf ihrer Ü-30-Tournee nur so vor Energie und haben einiges an Überraschungen mit an Bord. Die beiden bringen nicht nur die Hits der letzten Alben „100.000 Volt“, „Keine Liebeslieder!“ oder „Jetzt und hier“ auf die Bühne, sondern auch einiges an neuen topaktuellen Songs. Große Showelemente, neue Kostüme und spaßige Ideen sind obligatorisch.

Anita und Alexandra Hofmann
19:30 Uhr, Stadthalle Biberach

Bestuhlung
Stuhlreihen nummeriert

Eintritt
39,50 bis 49,50 €
Ermäßigt
29,50 bis 39 €