Mittwoch, 21. Oktober 2020
20 Uhr | Komödienhaus

Sounds of the South West

Brian Chartrand & Matthew Thornton, zwei Songwriter aus Phoenix, Arizona

Direkt aus dem Südwesten der USA erwartet die Zuhörer ein Abend voller phantastischer Musik von zwei charismatischen Ausnahmemusikern.

Brian Chartrand ist Mitglied der international tourenden Folk-Rock-Band THE SWEET REMAINS mit der er bereits im Jahr 2016 in der Stadthalle Biberach das Publikum begeistert hat. Außerdem ist er Leadsänger von Live from Laurel Canyon. Sein Sound ist eine Mischung aus Folk und Rockmusik und geht zurück auf die erfolgreichen Singer-Songwriter der späten 60er- und 70er-Jahre.

Matthew Thornton ist der Lead-Sänger von VINYL STATION, einer Indie-Rock-Band aus Phoenix, Arizona. Im Jahr 2013 tourte die Band als Vorband von Rob Thomas, dem Sänger der Rockformation Matchbox Twenty, drei Monate kreuz und quer durch Nordamerika. Matthew spielt jährlich über 300 Konzerte und ist ein überaus produktiver Songwriter, der stark von Bands wie U2 und Coldplay beeinflusst ist.

Sounds of the South West
20 Uhr, Komödienhaus

Bestuhlung
Stuhlreihen nummeriert

Eintritt
16 bis 19,50 €
Ermäßigt
12 bis 15 €