Stadt Biberach
Samstag, 20. Februar 2016, Gigelberghalle

VolXmusik Grandprix Biberach 2016

Trailer zum Rückblick auf den VolXmusik Grandprix 2016:

Die Sieger des zweiten VolXmusik Grandprix stehen fest. Nach der erfolgreich durchgeführten Premiere in 2015 rief das Kulturamt erneut talentierte Musiker der VolXmusik-Szene zur Bewerbung auf. Ziel war es, den Nachwuchsmusikern eine Plattform zu bieten und die VolXmusik als Crossover von traditioneller Volksmusik und Elementen von Jazz, Hip-Hop, Pop oder Reggae tiefer im Bewusstsein der Bevölkerung zu verankern. Ab 18 Uhr stellten sich am 20. Februar 2016 in der Gigelberghalle die besten fünf Formationen einer renommierten Jury und dem Publikum. Sie spielten um knapp 5.000 Euro Preisgeld.

Die Jury hat 4 Finalteilnehmer ausgewählt, eine 5. Band wurde über ein Wildcard-Voting der Südfinder-Fanpage direkt vom Publikum gewählt.

Die Gewinner sind:

1. Preis: Die Fexer
2. Preis: Gankino Circus
3. Preis: Evelyn Kryger
4. Preis: Donnerbalkan
5. Preis: UffgeBrassd!

Publikumspreis: Die Fexer

"Der Jury fiel es schwer, aus den eingegangen Bewerbungen die Finalteilnehmer festzustellen. Entsprechend größer war dann die Herausforderung, unter den durchweg hervorragenden Bands im Finale, die vor Ideenreichtum und Kreativität sprudelten, auch noch eine Rangfolge festzulegen!"