Kulturkalender

zurück zur Übersicht
Veranstaltung drucken

Sonntag, 29. März 2020
14:00 Uhr - 16:00 Uhr | Spitalhof - Museum

StadtVerführung Biberach

Handwerkszünfte: nur nicht ins Handwerk pfuschen! Welche typischen Handwerksberufe gab es zur Reichstadtzeit in Biberach? Gerber, Färber, Glockengießer, Bäcker und Metzger und vor allem Weber arbeiteten in Biberach. Die Führung „Nur nicht ins Handwerk pfuschen“ erzählt von den wichtigsten Arbeitsschritten und den dafür notwendigen Werkzeugen, bis das Leder weich gegerbt, die Glocken den rechten Klang und das Webstück die beste Qualität hatte – aber auch, warum die jungen Färberburschen samstags Bier auf Geschäftskosten trinken mussten. Und wer „pfuschte ins Handwerk“? – auch das wird beantwortet.
Erwachsene bezahlen 8 €, ermäßigt 4 €, Kinder bis 10 Jahre bezahlen nichts. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Links
www.biberach-tourismus.de

Veranstalterservice

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich neu, um Ihre Veranstaltungen im Kulturkalender einzutragen.




Registrierung


Kartenservice

Kartenservice
im Rathaus Biberach

Marktplatz 7/1
88400 Biberach an der Riß
kartenservice@biberach-riss.de

Öffnungszeiten
Mo, Di, Do, Fr
8:30-12:30, 14-17 Uhr
Mi 8:30-18 Uhr
Sa 8:30-12:30 Uhr


Kartentelefon
Schwäbisch Media
0751 / 29 555 777