Zum Inhalt springen

Akustik-Gitarist und Sänger Beppe Gambetta

Samstag, 30. Okt 2021 20:00 Uhr - 22:30 Uhr Gemeindehalle Ummendorf

Der Genueser Akustikgitarrist und Sänger Beppe Gambetta freut sich riesig – nach Pandemie-bedingter Konzert-Abstinenz kann auch er endlich wieder live auftreten. Klar, dass bei seiner ersten Deutschlandtour Oberschwaben nicht fehlen darf! Zumal in diesem Jahr die Städtepartnerschaft mit Asti seit 40 Jahren besteht. Denn Dank der Kontakte in Biberachs Partnerstadt Asti besucht der Ausnahmegitarrist regelmäßig unsere Region und begeistert sein Publikum.

Der Kulturkreis Ummendorf veranstaltet zusammen mit dem Städte Partner Biberach e.V. zwei Konzerte mit dem sympathischen Gitarristen im Foyer der Gemeindehalle (Schulstraße 31) in Ummendorf. Es gelten die 2G-Regeln.
Beppe Gambetta ist ein italienischer Gitarrist, Sänger, Komponist, Arrangeur und nunmehr auch Songwriter. Beppe Gambetta hat seinen Weg gefunden, bei dem er italienische und amerikanische Traditionen mit einer Stimme zusammenwirken lässt. Geboren in der Hafenstadt Genua und aufgewachsen mit der nordamerikanischem Gitarrenspieltechnik Flatpicking, entwickelte er einen einzigartigen, fesselnden Gitarrenstil und eine individuelle Spieltechnik. Gambetta präsentiert sein jüngstes Album, 14tes Soloalbum „Where the Wind Blows/Dove Tia O Vento“, eine Sammlung von neuen Liedern und Melodien, die alle von Gambetta geschrieben und arrangiert wurden. Der Titelsong wurde beim renommierten „Targhe Tenco“ 2020 als bestes Lied nominiert.